HETEROPIAS oder

09.02.2016 daHEIM HEIMart

"Warum sind Architekten schwarz gekleidet, nur Aymen trägt einen Blaumann?"

 

Die Student*innen haben einen weiten Weg auf sich genommen um uns zu besuchen. Die angehenden Architekt*innen kommen aus dem norwegischen Bergen. Unter der Leitung von Christof Mayer von raumlabor Berlin beschäftigen sie sich in einem Entwurfsseminar mit „Heteropias“, den anderen Orten.

Im Rahmen ihres Berlin Aufenthaltes besuchen sie Projekte, die Räume schaffen, die mehrdeutig sind und sich einer einfachen oder eindeutigen Bestimmung entziehen. Es sind Orte die Raum bieten für die, die schon da sind und die, die ankommen. Neben KUNSTAYL besuchen sie ua. die Projekte Opens external link in new window"Cucula", Opens external link in new window„ÜberDenTellerrand“, Opens external link in new window"Refugio", Opens external link in new window"die Gärtnerei" und dieOpens external link in new window „Schlesische 27“.

 

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

Auf der Suche nach dem "anderen" Ort: Student*innen der Bergen Architecture School mit den Architekten Christof Mayer und Jan Liesegang von raumlabor Berlin

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

Aymen, Berket, Christof Mayer, bc, Jan Liesegang und Margitta Haertel von der Stiftung Pfefferwerk

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

Inner view

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

Inner Space: Die KUNSTASYL-Kathedrale, im Vordergrund rechts Berket, links der Architekt Christof Mayer

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

Berket und Aymen präsentieren das von Berket gefertigten Modells eines eritrischen Hausdaches.

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

"Agedo"

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

Muhammad Jasim...

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

zeigt dem Architekten Jan Liesegang seine Zeichnungen

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

Afghanische Impressionen von Muhammad Jasim

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

Muhammad Jasim

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

Nawid, jüngster Bruder von Muhammad Jasim, hat seine Geschichte aufgeschrieben.

caveng_KUNSTASYL photo Omer

Unbeantwortet bleiben zwei Fragen von Dachil: "Seh ich aus wie ein Flüchtling?" und "Warum tragen alle Architekten schwarze Kleidung, nur der Architekt Aymen, einen Blaumann?"

caveng_KUNSTASYL

Aymen - Mann in Blau