Lisa und Marei

08.01.2016 Zusammenarbeit daHEIM

sind Studentinnen des Studiengangs „Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis“ der Universität Hildesheim. Im Rahmen eines Seminares analysieren sie unter dem Titel „Zwischen Kunst und Politik - Kulturprojekte mit Flüchtlingen“ ein ausgewähltes Projekt. Die beiden Studentinnen haben sich für KUNSTASYL entschieden.

 

Für zwei Tage begleiten sie KUNSTASYL. Sie führen Gespräche mit Serdar, Ina, Dachil, Larissa und Zineta. Und sie müssen sich in flammender Rede anhören, dass KUNSTASYL kein Projekt mit Flüchtlingen ist.

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

Marei und Lisa, Studentinnen des Studiengangs „Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis“ der Universität Hildesheim, zu Gast bei KUNSTASYL

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

Kann Kunst und wenn ja, was? Lisa und Marei sprechn mit Serdar.

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

Auf der Bettkante.

caveng_KUNSTASYL photo Dachil Sado

Marei | Lisa | Serdar

caveng_KUNSTASYL photo Brisilda

Im Gespräch: Ina

caveng_KUNSTASYL photo Brisilda

Lisa | Marei | Ina

KUNSTASYL photo caveng

Im Gespräch: Dachil

KUNSTASYL photo Brisilda

Im Gespräch: Zineta