DIE KÖNIGE -

UTC 7 HOURS PARALLEL PERFORMANCES

Eine Produktion von KUNSTASYL in Zusammenarbeit mit dem Museum Europäischer Kulturen Berlin, MEK. Uraufgeführt am 1. Juli 2017 von 13 - 20 Uhr im Museumsgarten, dem Foyer und den Ausstellungsräumen von "daHEIM: Einsichten in flüchtige Leben."

Es regnete.

KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES

„Mein Verlangen ist fürchterlich. Ich bin am Ende, ich will leben.“

Rund dreißig Protagonisten setzten sich seit Februar 2017 auf der Plattform der Ausstellung: Opens internal link in current window„daHEIM: Einsichten in flüchtige Leben“ mit dem Menschenbegriff auseinander. Die Installationen und Zeichnungen der Ausstellung, die von verlorenem Alltag und zerstörten Ländern sprechen, bildeten das Fundament für die Auferstehung eines Königreiches, dessen Paläste in der Gedankenwelt angesiedelt sind.

Die einen haben Europas Ufer barfuß betreten, den anderen ist die Umgebung vertraut: Gemeinsam begaben sie sich auf die Reise, auf die Suche nach dem Leben, .... da wo der Himmel beginnt. Epen, Fragebögen, Gedichte und Wortfetzen  - in Bewegung, Klang, Laut und Installationen umgesetzt - bildeten das Gerüst der 7- stündigen Performance: Gilgamesch und Enkidu, Afamia und Damaszener Rose, Menschen, Löwen und Mäuse, Rechte und Tatsachen. Metallbetten-Perkussion, bewegte Bilder, wohltemperierte Klänge der Oud, sentimentalische Gefühle auf Akkordeon, nachhallend die Tar. Ein Witz - Eine Stunde Stille. Erinnerung und Gegenwart in Matrazen: Schaumgekrönte Häupter in Tränen, ohne Essen und Haus: „Ist doch egal! Ist doch egal!“, singt der Chor in Stunde 7.
Golden bläht sich die Rettungsfolie im Wind.

Es regnete.

Einen Opens external link in new windowTrailor zu der Performance gibt es auf Vimeo.

 

 

KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES
Zur Dokumentation bitte auf die Matratze oder das Bild klicken
KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES



KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES
Zur Dokumentation bitte auf die Matratze oder das Bild klicken
KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES

 

 

KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES
Zur Dokumentation bitte auf die Matratze oder das Bild klicken
KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES

 

 

KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES
Zur Dokumentation bitte auf die Matratze oder das Bild klicken
KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES




KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES
Zur Dokumentation bitte auf die Matratze oder das Bild klicken
KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES




Zur Dokumentation bitte auf die Matratze oder das Bild klicken
KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES



KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES
Zur Dokumentation bitte auf die Matratze oder das Bild klicken
KUNSTASYL_KOENIGE@UTC_7HOURS_PARALLEL_PERFORMANCES



Performer

Basim Basher Suleiman · barbara caveng · Dachil Sado · Diwali Hasskan · Dijwar Mele · Elshan Ghasimi · Evan Ghazi · Ez Aldin Torkmani · Florian Bronk · Franziska Maling · George · Ghaith Alshaar · Henna-Elise Selkälä · Hazemina Donlic · Iyas Sari · Jobina Diez · Julia Ketzmerick · Katarzyna Puzon · Lamin E. Sanneh · Larissa Hermanns · Leandra Balliel · Leonie Baur · Mohammed Subeh · Nico Sauer · Omar Alshaer · Ouis Farzat · Said Sabbagh · Stephan Navar · Stefanie Schairer · Therry Kornath

Leitung Tanz und Choreographie: Franziska Maling · Henna-Elise Selkälä · Leonie Baur
Leitung Musik: Florian Bronk
Begleitung Musik: Hazemina Donlic
Sprecherziehung: Stephan Navar
Inspizienz | Best Boy: Gordon Grunwald

Zeltinstallation PASSAGE

Ahmad Al Hamad · Ali Al Najjar · Babacar Jor · Bayad · Dawood · Farhad Abou · Gulmad · Kafjya · Katinka Schlettke · Kennan · Massud · Mazem · Meis · Mesut Yilmaz · Sultana · Siegwash · Zaynab Duale und N.N.

Portaitzeichnungen: Susan Azizi
Gastgeberin und Leitung der Textilwerkstatt in der Notunterkunft Mertensstraße: Céline Iffli -Naumann
Projektleitung PASSAGE: Charlotte Danoy Kent

Mosaik

Mohammed Soubeh · Susan Azizi · Omar Alshaer

Videodokumentation: Ahmad Abdalbaki · 2. Kamera 1. Juli: Thomas Mboya Ochieng

Wissenschaftliche Beobachterin: Dr. Katarzyna Puzon

Künstlerische Leitung: barbara caveng · Dachil Sado
Künstlerische Assistenz und Projektmanagement: Büro Hermanns
Gesamtleitung: barbara caveng

Gefördert vom Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung · Kulturnetzwerk Neukölln · in kreativer Zusammenarbeit mit SENECA INTENSIV
PASSAGE wurde unterstützt von der Stiftung Pfefferwerk, in Kooperation mit der Berliner Statdmission

DIE KÖNIGE@KUNSTASYL_ UTC 7 HOURS PARALLEL PERFORMANCES


Initiates file download> download Einladungskarte



Es wird einmal ein Königreich... Einblicke in den Entstehungsprozess, Februar - Juni 2017

PASSAGE

24.06.2017 Das Projekt PASSAGE wurde zwischen März und Juni 2017 von BewohnerInnen der Notunterkunft Mertensstraße und KUNSTASYL entwickelt und umgesetzt.

Die Struktur der Installation bildet das Gerüst eines DOMOS, ein für den Katastropheneinsatz...

"Ist denn alles nichts als ein Trugbild?

16.06.2017 Und wahr nur der Staub, der hier grau auf einen Jeden und ein Jedes fällt? Dann aber will auch ich an diesem Trug teilhaben und einfordern, was mir von Geburt an zusteht: den Himmel - meinen eigenen Himmel" - Gilgamesh... Read more

Percussion-Probe DIE KÖNIGE

04.05.2017 Wöchentlich einmal Proben die Tänzer, Musiker und Performer für UTC 7 HOURES PARALLEL PERFORMANCES am 1. Juli im MEK, Museum Europäischer Kulturen Berlin. Jeweils Mittwoch werden die Bettgestelle der Ausstellung "daHEIM: Einsichten in...

"Mein Herz weint" - Reise nach Tuzla

14.04.2017 Zineta und ihre Enkeltochter Melisa haben über zwei Jahre mit uns KUNSTASYL aufgebaut. Das Mädchen und seine Großmutter, Karyatiden des Projektes, wurden am 14.4.2016 nach Bosnien abgeschoben.... Read more

Wiederherstellung des Maßes

08.04.2017 "Man hat kein Maß mehr, für nichts, seit das Menschenleben nicht mehr das Maß ist." -  Elias Canetti in "Die Provinz des Menschen".

Der Mensch in der Matratze - Versuch der Wiederherstellung des Maßes.... Read more

As Time goes by -

23.03.2017 Woher kommen jetzt plötzlich all die Ahmads? oder "I don't want to be a Queen"

Betrachtungen | 8. bis 23. März ... Read more

Jetzt sind wir KÖNIGE

16.02.2017 und stießen in der U7 bereits auf weitere RegentInnen, die gerne ihre Häupter krönen wollen. Eine besondere Ehre war es uns, im Europäischen Haus Königin Ginga zu begegnen, die ihre Diplomarbeit einst über ihre Namensvetterin Königin Ginga...

DIE KÖNIGE - SONG OF MELISA from KUNSTASYL on Vimeo.

DIE KÖNIGE - auf der Suche nach dem Leben from KUNSTASYL on Vimeo.

DIE KÖNIGE - I. Annäherung

Begegnungen am Sonntag 5.3.2017 im Museum Europäischer Kulturen. In Zusammenspiel mit Senenca intensiv - Bildungsprogramme für künstlerische Bewegungen, Videodokumentation von Ahmad Albaki und Ivan Blankov



 

 

 

DIE_KOENGE©KUNSTASYL
Zum Downloaden des Flyers in Deutsch, Englisch, Arabisch und Albanisch bitte auf das Bild klicken.

Königinnen & Könige, erweisen Sie uns die Ehre!

 

Für Informationen und Kontakt:  koenige@kunstasyl.net oder 01577-4282994

barbara caveng | Dachil Sado | Larissa Hermanns

Initiates file download> download des mehrsprachigen Flyers


KOENIGE©KUNSTASYL
DREI KÖNIGE - Larissa | Dachil | barbara

DIE KÖNIGE entsteht in Kooperation mit dem Museum Europäischer Kulturen Berlin (MEK), großzügig gefördert vom Projektfonds Kulturelle Bildung Berlin und unterstützt vom Kulturnetzwerk Neukölln in kreativer Zusammenarbeit mit SENECA INTENSIV Bildungsprogramme für künstlerische Bewegung.